Ein Revit-Projekt wird über die Funktion des >gemeinsam genutzten Standorts< unter Verwendung von AutoCAD-Vermesserplänen positioniert. Für Projekte in der Ausführungs-Phase wird dazu üblicherweise ein Workflow verwendet, der im Artikel "Positionierung in kartesischem Koordinatensystem" beschreiben ist.

Folgende Anleitung kann in frühen Projektphasen (bspw. im Vorentwurf) für die stufenweise Positions-Einrichtung eines Projekts herangezogen werden.


Dieser Inhalt steht leider nur unseren Pro-Anwendern zur Verfügung.
Sollten Sie Interesse haben, den gesamten Artikel zu lesen, testen Sie den Pro-Account oder werden Sie Pro-Anwender.
Top