Deckenspiegelpläne werden meist erst in der Ausführungsphase benötigt und entstehen durch ein Zusammenspiel von Elementen der TGA und der Architektur.

Um alle benötigten Elemente sichtbar zu machen, werden in den verschiedenen Modellen Ansichten erstellt die miteinander verknüpft werden.

 


Dieser Inhalt steht leider nur unseren Pro-Anwendern zur Verfügung.
Sollten Sie Interesse haben, den gesamten Artikel zu lesen, testen Sie den Pro-Account oder werden Sie Pro-Anwender.
Top