Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung unseres Arbeits-Umfelds kommt der Datensicherung mittlerweile eine besondere Rolle zu. In der in diesem Kompendium beschriebenen BIM-Welt geht es aber nicht nur um die Möglichkeit der Wiederherstellung von Dateien bei Datenverlust sondern auch um die Konservierung von Planungsständen im Zuge des Projektfortschritts.

Dieser Artikel beschreibt die allgemein anerkannte Prozedur der Datensicherung mittels der Revit eigenen Funktion "eTransmit".

Darüber hinaus wird auf Besonderheiten der Ablagesystematik von BIM-Inhalten speziell im BOA-Umfeld hingewiesen.


Dieser Inhalt steht leider nur unseren Pro-Anwendern zur Verfügung.
Sollten Sie Interesse haben, den gesamten Artikel zu lesen, testen Sie den Pro-Account oder werden Sie Pro-Anwender.
Top